Softline 70 AD

Das dtH-Fenster Softline 70 AD ist der beliebte Klassiker unter den modernen Kunststofffenstern. Die Bautiefe dieser Fenster beträgt 70 mm und bietet Stabilität und gute Dämmeigenschaften. Die elegante Form mit den leicht abgerundeten Kanten ermöglicht besonders geringe Ansichtsbreiten und ist durch das schlichte Design mit jedem Baustil kompatibel. Die Ansichtsbreite ist die Breite von Fensterrahmen und Flügel, die von außen sichtbar hervorsteht.
  • Hohe Wärmedämmwerte senken die Heizkosten spürbar
  • Hochwertige Dichtungen mit zwei Dichtungsebenen hält zuverlässig Kälte, Zugluft und Feuchtigkeit ab
  • Verzinkte Metallverstärkungen nach höchsten Verarbeitungsrichtlinien sorgen für statische Sicherheit und dauerhafte Funktion

Vorteile auf einen Blick

  • Höchste VEKA Qualität: Klasse-A-Profil nach DIN EN 12608
    • bis zu 20% höhere Eckenfestigkeit
    • bis zu 12% niedrigere Durchbiegung und Verwindung
    • bis zu 20% schwierigeres Ausreißen der Verschraubung
  • 70 mm Basis-Bautiefe –universell einsetzbar nach Vorgabe des Gebäude Energie Gesetz
  • Das klassische Design mit eleganten Formen, leicht abgerundeten Kanten und schmalen Ansichtsbreiten fügt sich harmonisch in jeden Architekturstil ein

Energieeffizienz

Sicherheitsklassen


 

Umlaufende Schließbleche Stahlverschraubung Fenstergriff Anbohrschutz (Sicherheits-)

Verglasung

TSI + Sperrmechanismus × +
RC1 + × abschließbar ++
RC2 ++ × abschließbar +++
RC3 +++ × abschließbar ++++

Haken: vorhanden, Kreuz: nicht vorhanden, Plus: zusätzliche Schließbleche oder verbessere Sicherheitsverglasung

*findet im Wohnungsbau idR. keine Anwendung. Erhöhte Sicherheit in Gebäuden wie Banken etc.

Designoptionen

Farbige Fenster und Türen setzen gestalterische Akzente. Mit über 50 Farben und Holzdekoren bieten wir individuelle Lösungen für jeden Geschmack und jeden Haustyp. 

Dichtungsfarbe: schwarz, grau oder karamel 

Farben_Veka

Verfügbare Sonderausstattungen

Sicherheitsgriffe 

Neben unseren Standardgriffen bieten wir eine Reihe von einbruchhemmenden Sicherheitsgriffen an. Sie können zusätzliche Ausführungen wählen, die beispielsweise abschließbar sind oder sowohl im geschlossenen als auch gekippten Zustand gesperrt. 

 

Modelle 

  • Atlanta (abschließbar, Druckknopf, Secustik®, SecuTBT®) 
  • Hamburg (abschließbar, SecuForte®) 
  • Toulon (SecuForte®) 
  • Amsterdam (Secustik®) 

 

Wählbare Ausführungen 

  • Druckknopf – Fenstergriffe mit Druckknopf sind selbstsperrend und können nur bei Betätigung des Knopfs gedreht werden. 
  • Secustik® – Die Secustik®-Fenstergriffe beinhalten einen Sperr-Mechanismus als integrierte Basis-Sicherheit. Ein Kupplungselement blockiert den Griff, falls jemand versucht, den Fenstergriff von außen über den Beschlag zu manipulieren. 
  • SecuForte®  – Fenstergriffe mit SecuForte® sind im geschlossenen und im gekippten Zustand gesperrt, da der Griff und Vierkantstift nicht miteinander verbunden sind. 
  • SecuTBT® – Mit der SecuTBT®-Funktion kann der Fenstergriff mit einem Schlüssel abgeschlossen werden. Wird das Fenster in Kippstellung geöffnet, verriegelt es sich automatisch und bietet damit zusätzliche Sicherheit. Das Zurückdrehen in die Verschlussstellung ist ohne Entriegelung möglich. Nur in Kombination mit Kipp vor Dreh Beschlag erhältlich. 

Glas 

Ob zwei- oder dreifache Verglasung, Sicherheits- oder Schallschutzverglasung: dtH-Fenster können sie je nach persönlichen Bedürfnissen in unterschiedliche Verglasungs-Varianten auswählen. 

 

Verschluss­überwachung 

Die Intelligente Verschlussüberwachung wird per Kabel oder Funkkontakt mit einem Magneten im Fensterrahmen – oben oder unten – verbaut. Durch die Drehung des Griffs bei der Öffnung erkennt ein Sensor, dass das Fenster ordnungsgemäß geöffnet wird. Wird das Fenster aufgehebelt, wird der Alarm ausgelöst. Beim Funkkontakt besteht optional die Möglichkeit, eine Statusmeldung via App zu erhalten.  

 

Lüftung 

Um eine zusätzliche Lüftung zum normalen Stoßlüften zu gewährleisten, ist der selbstregelnde Fensterfalzlüfter arimeo für Kunststofffenster ideal. Als nicht sichtbare Lösung besticht er in puncto Lüftungseigenschaften, Schlagregendichtheit und Schallschutz. 

Der Lüfter ZUFEH 100/110 ist in der Lage, die Luftmengen abhängig vom tatsächlichen Bedarf zu steuern. Die Wohnungslüftung ist dabei auf die relative Luftfeuchtigkeit in dem entsprechenden Raum abgestimmt: Je höher die Luftfeuchtigkeit des Raumes ist, desto weiter sind die Klappen geöffnet. Durch diese ständige Optimierung des Volumenstroms lässt sich Schimmel vermeiden, Energie einsparen und die Feuchtregelung optimieren. 

Insektenschutz

Kaum wird es draußen wärmer, krabbeln, schwirren und fliegen sie wieder: Insekten. Ob Fliegen, Wespen oder Mücken – gelangen sie in die Wohnräume, können die ungebetenen Gäste ziemlich lästig werden. Das Problem ist einfach und bequem zu lösen. Mit unseren Insektenschutzsystemen können Sie Ihre Fenster und Türen zum Lüften öffnen und die Insekten bleiben da, wo sie hingehören: draußen.
Mit einem Insektenschutzsystem sind Sie im wahrsten Sinne des Wortes immer auf der sicheren Seite. Unsere Systeme gibt es in verschiedenen Ausführungen für die unterschiedlichsten Anwendungen wie Türen oder Fenster. Auffällig unauffällig, einfach zu montieren oder nachzurüsten, äußerst bedienerfreundlich und langlebig – das ist es, was unsere Produkte auszeichnet.