Fabian – Schichtleitung

Fabian ist seit 2017 als Schichtleiter bei dtH tätig. Gemeinsam mit seinem Team übernimmt er vielfältige Aufgaben. Daher ist die Arbeit für ihn abwechslungsreich und spannend. dtH bedeutet für ihn mit netten Kollegen in einem unterstützenden Arbeitsumfeld zu arbeiten.

Wie ist dein beruflicher Werdegang bis heute und seit wann arbeitest du bei dtH?

Ich habe zunächst eine Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer gemacht und nach zwischenzeitlichem Grundwehrdienst auch in dieser Position gearbeitet. Anschließend habe ich eine Weiterbildung zum Maschinenbautechniker gemacht und bin seit 2017 Schichtleiter bei dtH Tiemann.

Welche Aufgaben übernimmst du in deinem Arbeitsbereich gemeinsam mit deinem Team?

Wir stellen die termingerechte und reibungslose Fertigung unserer Elemente sicher. Hierzu koordinieren wir unser Team und die Arbeitsabläufe im Tagesverlauf. Dazu gehört natürlich auch das Klären von Fragen, Problemen und Störungen in den jeweiligen Arbeitsbereichen. Dabei achten wir stets gemeinsam darauf unsere Qualitätsstandards einzuhalten. Als Schichtleiter ist mir außerdem wichtig mein Team zu führen und weiterzuentwickeln.

Was macht dein Job für dich aus? Was findest du spannend?

Die Arbeit ist abwechslungsreich und spannend. So ist jeder Tag anders. Außerdem habe ich ein gewisses Maß an Freiheiten für Entscheidungen in meiner Funktion als Schichtleiter. Ich finde es schön in einem stetig wachsenden Unternehmen zu arbeiten und dabei helfen zu können, unser Unternehmen weiter zu entwickeln. Auch Quereinsteiger bekommen bei uns eine Chance! 

Was bedeutet dtH Tiemann in diesem Zusammenhang als Arbeitgeber für dich? Was zeichnet dtH für dich aus?

Ein unterstützendes Arbeitsumfeld und ein sicherer Arbeitsplatz. Die Arbeit vergeht wie im Flug, da man mit netten Menschen beziehungsweise Kollegen zusammenarbeitet!

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar